PROJECTS:

FILMMUSIK

Gjertrud Lunde tritt gelegentlich auch in der Filmmusik in Erscheinung.

Sie war 2010 in dem Dokumentarfilm ”Mali und die Kunst des Teilens” im Kino in Deutschland und Österreich zu hören, wo sie u.a. einer Reihe a capella-Stücke singt.

In den Videoportraits, die Austin Lynch (Sohn des amerikanischen Regisseurs David Lynch) und sein Team im Herbst 2010 in Deutschland gefilmt haben, kann man auch Gjertrud Lundes Stimme hören: http://www.interviewproject.de

Ausschnitte von „Mali und die Kunst des Teilens“ finden Sie unter Media.

Praktische Informationen:

Gesangsaufnahmen können im Studio des Gitarristen und Filmmusik-Komponisten Florian Zenker erstellt werden.

Die Audiodateien werden dann im benötigten Format über das Internet verschickt.